Neufahrner Volksfest 2021-dahoam
Neufahrner Volksfest 2021-dahoam

11.04.2021
Volksfest 2021 - Social Media Kampagne der FREIEN WÄHLER

Social Media Kampagne

Der Vorstand und die Fraktion der FREIEN WÄHLER Neufahrn möchten mit dieser Kampagne das Bewusstsein der Neufahrner Bürgerinnen und Bürger wecken. Es gibt viele Veranstaltungen die derzeit "Pandemie-bedingt" ausfallen. Wir alle haben entsprechend Einschränkungen hinzunehmen. Die schönen Stunden in Geselligkeit hat es schon lange nicht mehr gegeben. Wir können dieses absolut nachvollziehen und sehnen uns genauso nach diesen Treffen. Der Austausch mit den Mitmenschen ist uns auch wichtig und wir freuen uns schon jetzt auf die vielen Feste die es hoffentlich bald wieder geben wird.

Gedanken zum Volksfest 2021 & Ausblick auf das Volksfest 2022

Aus diesem Grund haben sich die Vorstandsmitglieder und Angehörige der Fraktion Gedanken zum Volksfest 2021 und den Ausblick auf das Volksfest 2022 gemacht.

Thomas Seidenberger, Fraktionsmitglied (Kindergarten- und Schulreferent) sowie Vorstandsmitglied (Schriftführer) sieht dem Volksfest 2022 positiv entgegen. Als Lehrer sieht er täglich, was diese Pandemie gerade von den Kindern, der Jugend abverlangt. Das Volksfest ist für diesen Kreis der jungen Bevölkerung Neufahrns ein Highlight im Kalenderjahr gewesen - und wird es 2022 auch wieder sein.

Volksfest 2022 - dann steß'ma wieda zamma o

Bodo Pfeiffer, Presse- und Öffentlichkeitsreferent hat zu diesem Thema folgende Meinung: Wenn wir es schaffen gegenseitig Rücksicht zu nehmen und die notwendige Disziplin an den Tag legen, dann haben wir alle ein fast gleichgroßes Päckchen zu tragen. Aber hinten raus haben wir dann auch alle davon sicherlich ein Vorteil.

Volksfest 2022 - dann derf ma wieda Herz'n verschenk'n

Norbert Manhart, Fraktionsmitglied sieht den Verzicht nicht nur im Gesellschaftlichen Bereich. Die Pandemie bringt viele Veränderung mit sich. Auch die Tatsache, dass wir den Gürtel enger schnallen müssen. Aber wenn wir jetzt mit Bedacht handeln, dann können wir später viel besser durchstarten.

Volksfest 2022 - dann start' ma wieda zamma durch

Dr. Christopher Aichinger, Fraktionssprecher meint dazu: Durch meine Tätigkeit als Tierarzt komme ich viel rum. Ich sehe was die Pandemie von uns allen abverlangt. Das ist ein schwerer Brocken der auf uns lastet - aber zusammen können wir diese Last viel besser auf unsere Schultern verteilen und somit auch bewältigen. Das bedeutet auch Abstriche in Kauf zu nehmen.

Volksfest 2022 - dann fahr' I wieda meine Rund'n

Uli Ebner, erster stellvertretender Vorsitzender im Ortsverband weiß einen guten Steckerlfisch zu schätzen. Er ist auch bei unserem Sommerfest immer der "Spezialist für den guten Fisch vom Grill". Aber genauso lässt er sich auch gerne die Hax`n dahoam scheck'n. Ganz klar, im Bierzelt auf dem Volksfest schmeckt es einfach anders. Allein durch die Stimmung, das Gesellige macht es aus. Aber heia geht es nicht anders.

Volksfest 2022 - Heia schmeckt's Ess'n dahoam

Donnerstag wäre eigentlich der Kindernachmittag mit "Spiel und Spaß" auf dem Neufahrner Volksfest gewesen - Manfred Holzer (Vorsitzender unseres Ortsverbandes) zeigt aber, dass das Training fürs nächste Jahr schon jetzt, einen Tag später begonnen hat.

Volksfest 2022 - dann gwinn I gega di

Lasst uns alle diesem Beispiel folgen. Dieses Jahr verzichten wir, wohlwissentlich das es ein nächstes Jahr geben wird - das Volksfest 2022 gemeinsam mit Euch allen feiern - das ist unser Ziel.

Abstand ist der Respekt den ich meinen Mitmenschen zeigen möchte und heißt nicht, dass wir uns voneinander entfernen. Innerlich rücken wir dadurch nur näher zusammen.

 

 

Den Abschluss zu unserer Kampagne macht Stephanie Pflügler, Gemeinderätin und Initiatorin dieser Social Media Aktion unseres Ortsverbandes.

Relativ kurzfristig kam ihr der Gedanke

Lasst und doch bitte mal Flagge zeigen

Und daraus resultierte dann eine Flut an Bilder, die in der Geschäftsstelle eintrudelten. Schnell waren die "ansprechenden Bilder" entworfen, verfeinert und mit treffenden Statements versehen.

Und somit schließt sich der Kreis von Stephanie Pflügler mit ihrem eigenen Bild.
Wir halten mit Abstand zusammen, stecken respektvoll zurück, üben Rücksicht und hoffen auf unser Neufahrner Volksfest 2022, das wir dann alle zusammen feiern können.

Volksfest 2020 - dann hoaßt's wieda ozapft is